AkteDVD
Start
Impressum
Kontakt
RSS
aStore
Forum
  
Donnerstag, 23. September 2021
DVD
» Suche
» News
» Datenbank
» Reviews
» Termine
» Lexikon
» Nice Price
» Preisaktionen
» Preissenkungen
Blu-ray
» Suche
» News
» Datenbank
» Reviews
» Termine
» Lexikon
» Nice Price
» Preisaktionen
» Preissenkungen
HD DVD
» Suche
» News
» Datenbank
» Reviews
» Termine
» Lexikon
» Nice Price
» Preisaktionen
» Preissenkungen
DVD Review » Mr. & Mrs. Smith (Einzel-DVD)
 
Info:
 
Titel : Mr. & Mrs. Smith
Originaltitel : Mr. and Mrs. Smith
Verkauf : ab dem 07.02.2006
Land/Jahr : USA/2005
Label : Kinowelt
Laufzeit : ca 115 min.
FSK : ab 12 Jahren
Bild : Widescreen (2.35:1 - anamorph)
Ton : Dolby Digital 5.1 (Deutsch), Dolby Digital 5.1 (Englisch), DTS Digital 5.1 (Deutsch)
Untertitel : Deutsch
RC-Code : RC2
Darsteller : Adam Brody, Amy Hathaway, Angelina Jolie, Brad Pitt, Greg Ellis, Joe Davis, Vince Vaughn
Regie : Doug Liman
 
Wertung:
 
 » Film : 3.0/5.0
   
   
   
   
   
 » Bild : 3.5/5.0
   
   
   
   
   
 » Ton : 4.5/5.0
   
   
   
   
   
 » Bonus : 2.5/5.0
   
   
   
   
   
 » Gesamt : 3.5/5.0
   
   
   
   
   
 
Film (3.0):
 
Die Smiths leben in einer typischen amerikanischen Vorstadt. Mr. Smith ist im Immobiliengeschäft und daher viel unterwegs. Mrs. Smith arbeitet in der Computerbranche und auch sie ist oft auf Geschäftsreise. Die beiden sind seit 5-6 Jahren verheiratet und ihre Beziehung ist dabei etwas eingeschlafen. Als sich die beiden jedoch auf einer ihrer "Geschäftsreisen" unter ganz und gar ungewöhnlichen Umständen begegnen, beginnen die Masken zu fallen, denn in Wahrheit sind beide Profikiller für gegnerische Geheimorganisationen. Was folgt ist ein Ehekrieg, allerdings im wahrsten Sinne des Wortes...

Mit "Mr. & Mrs. Smith" ist einer der größten Sommer-Blockbuster des Jahres 2005 nun auch auf DVD erhältlich. Mit einem Produktions-Budget von ca. 110 Mio. Dollar war der Film für die Produzenten nicht unbedingt ein Schnäppchen, doch die Rechnung, das neue Hollywood-Traumpaar Brad Pitt und Angelina Jolie für die Hauptrollen zu verpflichten, ging mehr als auf und das weltweite Einspielergebnis erreichte weit über 400 Millionen Dollar.
Regisseur Doug Liman ist ebenfalls kein Unbekannter. Er ist in unterschiedlichen Filmgenres zu Hause, konnte jedoch in den letzten Jahres vor allem mit seinen Action-Krachern (u.a. "Die Bourne-Identität") große Erfolge feiern.

"Mr. & Mrs. Smith" lebt stark von seinen zwei Hauptdarstellern. Es gibt kaum eine Szene, die sich nicht um die beiden dreht. Brad Pitt und Angelina Jolie versprühen ihren Charme, werfen sich markige Sprüche um die Ohren und passen dabei glänzend zueinander.
Die Rahmenhandlung wurde dagegen auf ein Minimum reduziert. Erwarten sollte man nicht mehr aber auch nicht weniger als ein Actionfeuerwerk mit Explosionen, Schießereien und Autoverfolgungsjagden, welches seinen besonderen Reiz daraus bezieht, dass das Paar selbst im stärksten Kugelhagel seine Ehestreitigkeiten mit oft spitzer Zunge austrägt und die beiden sich, wohlgemerkt nach bereits 5-6 Ehejahren, nun nach und nach wirklich kennen lernen. Der Fokus liegt hier jedoch auf der Action und so bleibt für Tiefgang keine Zeit.
Spätestens das Ende macht dem Zuschauer dann klar, dass die eigentliche Handlung, die übrigens auf eine Streichholzschachtel passt, hier eigentlich ganz und gar unwichtig ist. Anonyme Schurken werden über den Haufen geschossen und die Opfer der beiden Profikiller sind ebenfalls namenlose Gangster - ein Fakt, den der Film mit reiner Coolness zu übertünchen versucht. Kritisch betrachten sollte man also nicht, was einem hier als Geschichte geboten wird.
 
Bild (3.5):
 
Seltsamerweise leistet sich die deutsche DVD von Kinowelt hier minimale Ausreißer. So ist die Schärfe des Bildes nicht immer optimal und selbst die Kompressionsartefakte sind an einigen Stellen sichtbar. Außerdem wirkt das Bild mit seinem leicht unnatürlichen Kontrast seltsam steril. Insgesamt kann das Bild zwar überzeugen, lässt jedoch einige Wünsche offen.
 
Ton (4.5):
 
Wie es sich für einen aktuellen Actionfilm gehört, bekommt man hier Erstklassiges geboten. Störungen oder Rauschen treten selbstverständlich nicht auf und auch die Dialoge sind klar verständlich. Die Surroundkulisse ist sowohl bei der deutschen als auch bei der englischen Tonspur, die beide in Dolby Digital 5.1 vorliegen, erstklassig. Viele Szenen haben Referenzcharakter. Zusätzlich liegt der deutsche Ton auch im DTS-Format vor, der jedoch keine hörbare klangliche Verbesserung darstellt.
 
Bonus (2.5):
 
Leider haben sich nur wenige Extras auf die DVD verirrt. In 3 Audiokommentaren erzählen Regisseur, Drehbuchautor, Crew-Mitglieder sowie Produzenten über die Entstehung des Filmes. Hier gibt es eine Menge Informationen für Filminteressierte.
Leider bestehen die restlichen Extras nur aus 3 geschnittenen bzw. verlängerten Szenen, die weniger interessant sind, sowie einem kurzen, sehr werbelastigen Making Of. Ein skurriles Detail stellt dort die Erwähnung des begrenzten Budgets dar, weshalb eine Kernszene geändert werden musste.
Wer gern mehr von den beiden Hauptdarstellern gesehen hätte, wird beim Bonusmaterial leider kaum fündig.

Äußerst ärgerlich gestaltet sich das Abspielen der DVD auf dem PC, denn Kinowelt hat einen neuen "Kopierschutz" verwendet, der nicht nur wie beabsichtigt das Kopieren der Disc verhindert, sondern, wie bereits in diversen Foren zu lesen war, auch massive Probleme mit der Hard- und Software des PCs verursachen kann. Es ist traurig, dass damit ein weiteres Unternehmen beschlossen hat, seine ehrlich zahlenden Kunden mit einer unwirksamen und schädlichen Sperre zu verärgern, wohingegen jeder Filmpirat diese mit Leichtigkeit umgeht.
 
Fazit (3.5):
 
"Mr. & Mrs. Smith" ist lautes, toll fotografiertes Actionkino mit schönen, unzerstörbaren Helden, aber ohne nennenswerte Handlung. Wem das ausreicht, der wird einen Film erleben, der zumindest zu jeder Zeit gut unterhält. Alle anderen könnten mit dem Kopf schütteln, wenn das reichlich unlogische Spektakel sein Ende gefunden hat und der Abspann über den Bildschirm flimmert.
Bildtechnisch und bei den Extras kann die DVD nicht ganz überzeugen, begeistert jedoch mit einem sehr guten Surround-Ton.
 
Jetzt bei Amazon bestellen: Mr. & Mrs. Smith (Einzel-DVD)

Autor: Dirk Schönfuß
Datum: 17.02.2006
Startseite | Review Index
AkteDVD Suche
Suchen in:
Suchbegriffe:
Amazon Suche
Suchen in:
Suchbegriffe:
Schnäppchen des Tages
» September 2021
» August 2021
» Juli 2021
News Übersicht
Schnäppchen News:
» KW 38/2021
» KW 37/2021
» KW 36/2021
DVD News:
» KW 38/2021
» KW 37/2021
» KW 36/2021
Review Empfehlung
Millennium Actress

» Review jetzt lesen
Termine
» KW 38/2021
» KW 37/2021
» KW 36/2021
Anzeige
Copyright © AkteDVD 2004-2021     
Home | Kontakt | Impressum